Vertiefung in die Orthomolekulare Medizin – Epigenetik & Kindergesundheit

 
 

Epigenetik – Einfluss der Ernährung auf unsere Gene

Die Art und Weise, wie wir uns ernähren, kann die Gesundheit unserer Kinder und Enkelkinder beeinflussen.
Es gibt immer mehr Hinweise dafür, dass unsere Ernährung in epigenetische Mechanismen eingreifen kann.
Diese sind reversibel, können aber bei der Teilung von Körperzellen vererbt werden. Das Seminar vermittelt einen Einblick
in die zellulären Mechanismen, die Erkenntnisse aus der epigenetischen Forschung und Empfehlungen für die praktische Umsetzung.

Kindergesundheit – Nährstoffe für die Kleinsten

Ein Nährstoffmangel bei Kindern scheint naheliegend, wenn wir die bevorzugte Ernährungsweise unserer Kinder betrachten.
Wann sind Supplemente für Kinder gerechtfertigt? Wie hoch darf ich dosieren und welche Nährstoffe sollen gerade bei
Kindern besser im Auge behalten werden. Das Seminar behandelt verschiedene Kinderkrankheiten und gibt Empfehlungen
zur Vorbeugung klassischer Kindersymptome wie Lernschwierigkeiten, schwaches Immunsystem, Hyperaktivität, Verdauungsstörungen und vieles mehr.

 

*Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die therapeutische Anwendung der hier erworbenen Fachkenntnisse gesetzlichen Regularien unterliegt. Diese Beurteilung liegt in Ihrem eigenen Verantwortungsbereich.

Ein Bildungsangebot für medizinische und pharmazeutische Fachkreise.

Preis pro Person

139,00 

INKLUSIVE:

Gesamtsumme 139,00 
Persönliche Bildungsberatung