Allgemeine Geschäftsbedingungen


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Für alle von der AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH (im Folgenden auch kurz „AfN) durchgeführten Seminare, Webinare und Kongresse (nachfolgend als „Seminar“ gekennzeichnet) gelten nachfolgende Geschäftsbedingungen in der jeweils gültigen Fassung: (Änderungen vorbehalten | Fassung vom 09.09.2021)

Der Vertrag kommt zustande mit:

AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH
Peilsteinerstraße 7
A-5020 Salzburg
Tel: +43 (0)662 / 26 19 09  – 0
Fax: +43 (0)662 / 26 19 09 – 99
E-Mail: info@naturheilkunde-akademie.at
Internet: www.naturheilkunde-akademie.at
UID-Nummer: ATU71964136
Firmenbuchnummer: FN 465441 y
Firmenbuchgericht: Landesgericht Salzburg
Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Geschäftsführung: Mag. Heidemarie Friedberger
Unternehmensgegenstand: Organisation von Veranstaltungen, insbesondere von Vortrags- und Schulungsveranstaltungen sowie die Herausgabe von Publikationen, insbesondere zu Gesundheitsthemen.
Aufsichtsbehörde: Magistrat der Stadt Salzburg
Mitglied der Wirtschaftskammer Salzburg
Gewerbevorschriften: Gewerbeordnung 1994 idgF (www.ris.bka.gv.at/Bundesrecht )

AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH bietet Leistungen und Lieferungen im Internet nur voll geschäftsfähigen Kunden mit Sitz bzw. Wohnsitz in Österreich, an. Bestellungen können nur von Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich, Deutschland, Italien oder der Schweiz getätigt werden.

§1 ANMELDUNG – ZUSTANDEKOMMEN DES VERTRAGES

Die verbindliche Anmeldung zu Seminaren erfolgt durch die Online-Buchung (Registrierung auf der Webseite www. naturheilkunde-akademie.at). Im Internet kommt die Bestellung durch Betätigen des Buttons “Anmelden” zustande. Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle Pflichtfelder ausgefüllt sind. Vor Betätigung des Buttons “Anmelden” kann das Bestellformular jederzeit korrigiert bzw. geändert werden. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin hat jederzeit die Möglichkeit, das Bestellformular und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken. Mit dem Eingang der Anmeldung entsteht ein rechtsgültiger Vertrag. Der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin erhält eine Teilnahmebestätigung in Form einer Rechnung. Der Versand der Teilnahmebestätigung erfolgt per Email.

Die Teilnahmegebühr versteht sich pro Anmeldung einer Person inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und ist innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungsstellung fällig. Sonderkonditionen, Rabatte oder sonstige Vergünstigungen sind nicht kumulierbar. Bei Zweitages-Seminaren ist eine Splittung von Tickets nicht möglich, das gekaufte Ticket kann nur von einem Teilnehmer bzw. einer Teilnehmerin verwendet werden. Alle Bildungsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung, Weitergabe oder anderweitige Nutzung der Unterlagen ist nur mit ausdrücklicher Zustimmung der  AfN – Akademie für Naturheilkunde gestattet.

WIDERRUFSRECHT UND -BELEHRUNG

Bei Buchung des Seminars im Fernabsatz (d.h. telefonisch, per E-Mail oder über die Webseite), steht dem Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin im Falle der Konsumenteneigenschaft im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ein gesetzliches Widerrufsrecht gemäß dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu.

Davon ausgenommen sind Seminare, welche bereits innerhalb dieser 14 Kalendertage ab dem Vertragsabschluss stattfinden. In dem Fall hat der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin die AfN von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtet, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin die AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH, Peilsteinerstraße 7, A-5020 Salzburg, Tel: +43 (0)662 / 26 19 09  – 0, Fax: +43 (0)662 / 26 19 09 – 99, Email: info@naturheilkunde-akademie.at, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen/ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Der der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin diesen Vertrag widerruft, hat AfN dem Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin alle Zahlungen, die AfN von dem Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei AfN eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet AfN dasselbe Zahlungsmittel, das der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

§ 2 STORNIERUNG

Für die Abmeldung gelten folgende Stornierungsbedingungen:

Stornierung bis 14 Tage vor Seminarbeginn:   100% Rückerstattung der Teilnahmegebühr

Stornierung ab 14 Tage vor Seminarbeginn:    50% Rückerstattung

Bei Nichterscheinung ohne Stornierung: Keine Rückerstattung

Die Stornierung muss schriftlich per Post (AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH, Peilsteinerstraße 7, 5020 Salzburg) oder E-Mail (info@naturheilkunde-akademie.at) eingehen. Zur Bestimmung des Anspruchs auf Rückerstattung gilt das Datum des Poststempels/Eingangs.

Die Meldung eines Ersatzteilnehmers bzw. -teilnehmerin ist jederzeit ohne zusätzliche Gebühren möglich.

§ 3 VERSCHIEBUNG/ABSAGE/ABBRUCH DES SEMINARS

Bei Verschiebung des Seminars behält der Seminarplatz auf Wunsch seine Gültigkeit oder wird automatisch für weitere Interessenten freigegeben. Falls das Seminar abgesagt wird, kann der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin innert 30 Tagen den bereits bezahlten Betrag zurückverlangen. Der Betrag wird in diesem Fall vollumfänglich zurückerstattet. Darüber hinaus stehen dem Teilnehmer bzw. der Teilnehmerin keinerlei Rechte zu. Insbesondere ein Anspruch auf Ersatz von Reise- und Übernachtungskosten sowie Arbeitsausfall ist ausgeschlossen.

§ 4 ZUTRITT/HAFTUNG DES SEMINARS

Der Aufenthalt am und im Seminarort erfolgt auf eigene Gefahr. Im Interesse der Sicherheit und eines geordneten und reibungslosen Ablaufs des Seminars ist der Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin insbesondere verpflichtet, den Anweisungen der AfN und der Verwaltung des Veranstaltungsortes Folge zu leisten. Der Veranstalter ist berechtigt, bei Verstößen gegen die AGB und/oder die am Veranstaltungsort ausgehängte Hausordnung den betreffenden Teilnehmer bzw. die Teilnehmerin von dem Seminar auszuschließen.

§ 4.1 ZUTRITT/HAFTUNG DER WEBSITE

Die AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH bemüht sich, diese Website aktuell, vollständig und fehlerfrei zu halten. Dennoch übernimmt sie keine Verantwortung für Aktualität, Vollständigkeit und Richtigkeit der bereitgestellten Informationen. Die Inhalte dieser Website dienen der Information und Orientierung. Sie ersetzen nicht den Besuch eines Arztes oder eine medizinische . Die Links zu anderen Websites werden sorgfältig ausgewählt. Da sich die Inhalte aber dem Einfluss der AfN entziehen, übernimmt diese dafür keine Verantwortung.

§ 5 Mitgliedschaft

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Mitglieder (Mitglieder-AGB) informieren über die Bedingungen Ihrer Mitgliedschaft bei der AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH wie etwa Nutzungsbedingungen, Zahlungsmodalitäten, Kündigungsfristen. Bitte lesen Sie diese AGB aufmerksam durch. Sollten Sie noch Fragen haben, beantworten wir diese gern.

Durch eine Mitgliedschaft bei der AfN-Akademie für Naturheilkunde erhalten Sie zusätzlich zum kostenlosen öffentlichen Angebot Zugang auf die exklusiv nur für Mitglieder angebotenen Inhalte. Diese Inhalte werden durch die Buchung des Pakets bestimmt.

  1. Vertragspartner

AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH

Peilsteinerstraße 7

A-5020 Salzburg

Tel: +43 (0)662 / 26 19 09  – 0

Fax: +43 (0)662 / 26 19 09 – 99

E-Mail: info@naturheilkunde-akademie.at

Internet: www.naturheilkunde-akademie.at

UID-Nummer: ATU71964136

Firmenbuchnummer: FN 465441 y

Firmenbuchgericht: Landesgericht Salzburg

Rechtsform: Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Geschäftsführung: Mag. Heidemarie Friedberger

Unternehmensgegenstand: Organisation von Veranstaltungen, insbesondere von Vortrags- und Schulungsveranstaltungen sowie die Herausgabe von Publikationen, insbesondere zu Gesundheitsthemen.

Aufsichtsbehörde: Magistrat der Stadt Salzburg

Mitglied der Wirtschaftskammer Salzburg
Gewerbevorschriften: Gewerbeordnung 1994 idgF (www.ris.bka.gv.at/Bundesrecht )

2. Preise

Für die abgeschlossene Mitgliedschaft wird dem Mitglied jährlich eine Rechnung mit dem Mitgliedsbeitrag in EUR per E-Mail gesendet.

Die Höhe dieses Jahresbeitrags bestimmt sich nach dem vom Mitglied im Rahmen der Online-Anmeldung ausgewählten Mitgliedspakets. Bei den genannten Preisen handelt es sich um Bruttopreise. In jeder Rechnung wird der Bruttopreis, die enthaltene Mehrwertsteuer und der Nettopreis ausgewiesen.

BASIC Mitgliedschaft: €89,- jährlich

Exklusive Inhalte:

Alle Live-Webinare und der Zugang zur Mediathek inbegriffen

ADVANCED Mitgliedschaft: €139,- jährlich

Exklusive Inhalte:

Alle Live-Webinare und der Zugang zur Mediathek inbegriffen

Das E-Paper unseres Gesundheitsmagazins “natürlich besser leben” 3x im Jahr

Download aller Fachinformationen

Rabatte auf unsere Bücher und unser Bildungsangebot (Diplome, Seminare, Online-Kurse und Kongresse).

Laufzeit: 12 Monate (1.1.-31.12.)

Bei Anmeldung ab 1.2. bis 30.11. wird der Mitgliedsbeitrag aliquot zum Jahresbeitrag verrechnet.

3. Sonderbestimmungen für Online-Verträge

Mit Anklicken der Schaltfläche „Registrieren“ wird ein verbindliches Angebot zum Abschluss des gewählten Mitgliedspakets abgeben. Der Vertrag kommt durch Annahme des Angebots per E-Mail zustande. Eine automatisch generierte E-Mail, mit dem lediglich der Erhalt des Angebots bestätigt wird, gilt nicht als Annahme des Angebots.

WIDERRUFSRECHT UND -BELEHRUNG

Bei Buchung der Mitgliedschaft im Fernabsatz (d.h. telefonisch, per E-Mail oder über die Webseite), steht dem Mitglied im Falle der Konsumenteneigenschaft im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes ein gesetzliches Widerrufsrecht gemäß dem Fern- und Auswärtsgeschäfte-Gesetztes (FAGG) binnen 14 Kalendertagen gerechnet ab Vertragsabschluss zu.

Um das Widerrufsrecht auszuüben, muss das Mitglied die AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH, Peilsteinerstraße 7, A-5020 Salzburg, Tel: +43 (0)662 / 26 19 09  – 0, Fax: +43 (0)662 / 26 19 09 – 99, Email: info@naturheilkunde-akademie.at, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über seinen/ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Das Mitglied kann dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass das Mitglied die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet.

FOLGEN DES WIDERRUFS

Wenn das Mitglied diesen Vertrag widerruft, hat AfN dem Mitglied alle Zahlungen, die AfN von dem Mitglied erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf dieses Vertrags bei AfN eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet AfN dasselbe Zahlungsmittel, das das Mitglied bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Mitglied wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Mitglied wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

4.  Rechnungsstellung

Die Rechnung wird nach Anmeldung der Mitgliedschaft ausgestellt und an die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse des Mitglieds gesendet. Das exklusive Angebot ist mit Zahlungseingang oder Zusendung eines Zahlungsnachweises verfügbar. Die Zahlung ist auf das in der Rechnung vorgeschriebene Bankkonto der AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH möglich.

5. Vertragslaufzeit, Verlängerung, Vertragswechsel, Kündigung

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Soweit nicht im Einzelfall etwas anderes vereinbart wurde verzichten die Vertragsparteien für die Dauer von 12 Monaten ab Vertragsabschluss auf eine ordentliche Kündigung dieses Vertrages. Der Vertrag kann von beiden Seiten erstmals nach Ende des Kündigungsverzichts jeweils zum Ende eines jeden Vertragsjahres gekündigt . Die Kündigung ist rechtzeitig, wenn sie dem Vertragspartner spätestens 14 Tage vor Vertragsende zugegangen ist.

Die Mitgliedschaft beginnt jährlich am 1.1. und endet am 31.12. Bei Anmeldung ab 1.2. bis 30.11. wird der Mitgliedsbeitrag aliquot zum Jahresbeitrag verrechnet.

Die Mitgliedschaft verlängert sich mit 31.12. automatisch um ein weiteres Jahr. Sie können unter Einhaltung einer 14-tägigen Kündigungsfrist jederzeit kündigen. Bereits bezahlte Mitgliedsbeiträge werden durch einen früheren Ausstieg aus der Mitgliedschaft nicht rücküberwiesen.

Es ist jederzeit möglich, das gewählte Paket zu wechseln. Hier wird die Differenz zum davor gebuchten Paket in Rechnung gestellt.

Die Kündigung der Mitgliedschaft erfolgt per E-Mail an info@naturheilkunde-akademie.at oder per Post an AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH, Peilsteinerstraße 7, 5020 Salzburg. Um eine Verlängerung des Abonnements zu vermeiden, muss mindestens 14 Tage vor Ende der laufenden Mitgliedschaft gekündigt werden. Eine Kündigung mindert nicht die dem Mitglied vertraglich zustehende Restlaufzeit seines eingegangenen Abonnements und die damit verbundenen Leistungen.

Die AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH kann den Vertrag mit sofortiger Wirkung – auch vor Ablauf der Mindestvertragslaufzeit und ohne an Kündigungsfristen und -termine gebunden zu sein – kündigen, wenn das Mitglied mit der Bezahlung des Mitgliedsbeitrages in Verzug ist und der ausständige Mitgliedsbeitrag trotz einer Nachfristsetzung von zumindest 14 Tagen nicht vollständig entrichtet wird.

6. Datenschutz

Um den Vertragsschluss und die Vertragsabwicklung mit dem Mitglied zu gewährleisten, müssen ab der Online-Anmeldung des Mitglieds personenbezogene Bestands- und Nutzungsdaten erhoben, verarbeitet und verwendet werden. AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH beachtet dabei die Vorschriften der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Eine ausführliche Erläuterung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung, die auf unserer Webseite unter www.naturheilkunde-akademie.at/datenschutzerklaerung gesondert aufgeführt ist.

7. Nutzungsrechte und Urheberrecht

Dem Mitglied wird im Rahmen seiner Mitgliedschaft ein Nutzungsrecht eingeräumt, die von naturheilkunde-akademie.at angebotenen digitalen Inhalte wie On-Demand Webinare, Fachinformationen, Rabatte und Magazine für eigene Zwecke zu verwenden. Das Nutzungsrecht beginnt mit der Bereitstellung des Zugangs zum exklusiven Bereich von naturheilkunde-akademie.at nach der Anmeldung und der Bereitstellung von Benutzername und Passwort. Dabei darf das Mitglied die von ihm bezogenen Inhalte nicht an Dritte weitergeben, veröffentlichen, verleihen oder kopieren. Das Mitglied darf keinen Zugriff auf digitale Inhalte auf naturheilkunde-akademie.at an Dritte ermöglichen, etwa durch Weitergabe von Benutzername und Passwort.

Die auf naturheilkunde-akademie.at bereitgestellten Inhalte sind durch die AfN-Akademie für Naturheilkunde und die jeweiligen Autoren oder Lizenzgeber urheberrechtlich geschützt. Der AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH bzw. den jeweiligen Autoren oder Lizenzgebern verbleiben alle urheberrechtlichen Nutzungsrechte an Druckwerken, Aufzeichnungen und Programmen auf Datenträgern sowie zum Online-Download bereitgestellter und abgerufener Dokumente.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Das Mitglied hat bei Abschluss der Mitgliedschaft wahrheitsgemäße Angaben über vertragsrelevante persönliche Daten zu machen. Das Mitglied hat der AfN-Akademie für Naturheilkunde GmbH jede Änderung vertragsrelevanter Daten (Name, Adresse, Bankverbindung, etc.) unverzüglich bekanntzugeben.

8.2 Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam, so bleibt die Gültigkeit der AGB im Übrigen unberührt.

8.3 Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss von Verweisungsnormen und des UN-Kaufrechts. Vertragssprache ist Deutsch.

8.4 Gegenüber Mitgliedern, die in Österreich keinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt haben oder nicht in Österreich beschäftigt sind sowie gegenüber Unternehmern ist jenes Gericht ausschließlich örtlich zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, gewöhnliche Aufenthalt oder Sitz des liegt.