NATURHEILKUNDE IST IHR METIER
UNSER METIER IST, IHR WISSEN DARIN ZU VERTIEFEN

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen
Benjamin Franklin

Sie sind therapeutisch oder beratend im Gesundheitsbereich tätig?

Sie sind überzeugt, dass die Naturheilkunde essenziell für uns und unser Gesundheitssystem ist?

Sie wollen Ihre Expertise darin vertiefen?

Sie wollen neue Bereiche der Naturheilkunde kennenlernen und noch besser auf die Bedürfnisse Ihrer Patienten eingehen?

Dann sind Sie bei uns richtig! Wir bieten Ihnen ein umfangreiches Bildungsangebot, interessante Fachpublikationen, sowie Blogbeiträge über aktuelle naturheilkundliche Themen.

 Wir bilden Sie weiter!
aktuelle Seminare

TITELDATUMKOSTENANMELDUNG
Diplom zum Mykomolekularen Fachberater – München14.10.2022 – 16.10.2022EUR 620,-Anmelden
Online-kurs zum mykomolekularen Fachberater 05.11.2022
07.11.2022
09.11.2022
16.11.2022
EUR 219,-Anmelden
Diplom zum Orthomolekularen Fachberater 30.09.2022-01.10.2022
12.10.2022
21.10.2022-22.10.2022
EUR 1090,- (Präsenz)
EUR 590,- (Online)
Anmelden

Unsere Aktuellen Webinare
für Sie

TitelDatumStartzeitDauerRegistrieren
Die erschöpfte Gesellschaft l Unterstützung aus der Natur mittels Adaptogene Globalisierung und Digitalisierung haben ihre Vorteile – aber auch ihre Schattenseiten. Eine davon ist die permanente Beschleunigung, ständige Erreichbarkeit, das Verschwinden von Grenzen in jeglicher Hinsicht und ein immer mehr an Allem bei immer weniger an Zeit. Stress und Erschöpfung bis hin zu Burnout sind vorprogrammiert. Auch Covid-19 hat bei vielen zu körperlicher und mentaler Erschöpfung geführt. Jeder muss seinen Weg finden, wie er damit umgeht. Unterstützung aus der Natur können sogenannte „Adaptogene“ bieten – aus der Pflanzenwelt, wie auch aus dem Reich der Pilze. Auch die ausreichende Zufuhr spezieller Mikronährstoffe ist dabei essenziell. 14/9/20227:00pm CEST1.5 Std.
Registrieren
Bioaktive Pflanzenstoffe – Schutz für die Pflanze UND für die Gesundheit des Menschen Bioaktive Pflanzenstoffe haben gesundheitsfördernde präventive Wirkungen. Derzeit sind über 100.000 solcher Pflanzenstoffe bekannt, die in diverse Wirkstoffgruppen eingeteilt werden. Sie wirken antioxidativ, antimikrobiell, entgiftend, blutdrucksenkend, entzündungshemmend und vieles mehr. Auch bei der Vorbeugung verschiedener Krebsarten oder von Herz-Kreislauferkrankungen spielen sie eine Rolle. Wir werfen einen Blick aus Sicht des Therapeuten auf einige dieser Pflanzenstoffe und wichtige Protagonisten.

Referent: Dr. med. Siegfried Kober, Orthomolekularmediziner
5/10/20227:00pm CEST1.5 Std.
Registrieren
Antioxidantien – Schutz vor oxidativem Stress und seinen Folgen Es gibt viele Ursachen für eine vermehrte bzw. unkontrollierte Bildung freier Radikale.
So z.B.: entzündliche Prozesse (Arthritis, Allergien), Infektionen, nach Operationen, unausgewogene Ernährung, Nikotin, übermäßiger Alkoholkonsum, körperlicher oder seelischer Stress (Abbau von Stresshormonen), Verletzungen, durch Medikamente, Pestizide, Umweltgifte, Strahlung (Fernseher, Computerbildschirm, Handy, UV-Strahlen), übermäßiger Sport etc.
Ein dauerhaftes übermäßiges Vorkommen kann zu oxidativem Stress führen, der sich wiederum negativ auf unsere Gesundheit auswirkt. Antioxidantien wirken diesem Prozess entgegen.
Probate Antioxidantien sind nicht nur bestimmte sekundäre Pflanzenstoffe, sondern auch Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Enzyme.

14/12/20227:00pm CET1.5 Std.
Registrieren

Sind Sie schon Mitglied? Melden Sie sich jetzt an und erhalten Sie Zugriff auf exklusive Inhalte!

MYKOTHERAPIE

Überzeugen Sie sich von der KRAFT DER VITAL­PILZE – international als Medicinal Mushrooms bekannt. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe können sie hervorragend in Prävention und Therapie bei unterschiedlichsten Beschwerdebildern eingesetzt werden. Wissenschaftliche Grundlagen, aktuelle Studien und praktische Anwendungen. – Lernen Sie direkt von unseren Experten!

PHYTOTHERAPIE

Die Wirkstoffe und das damit verbundene POTENZIAL DER HEILPFLANZEN sehen wir in Verbindung mit dem Wesen der Pflanze. Die ganzheitliche Sichtweise der KLOSTER­HEILKUNDE zeigt uns, dass Heilpflanzen nicht nur auf körperlicher, sondern auch auf geistiger Ebene wirken. Aktuelle naturwissenschaftliche Erkenntnisse sind unabdingbar, darüber sollten jedoch nicht das traditionelle Wissen und spirituelle Aspekte vergessen werden.

ORTHOMOLEKULARE THERAPIE

Auf Körper, Geist und Seele wirkt auch unsere tägliche Nahrung und unsere Lebensweise. Durch bestimmte Umstände in unserem Leben kann das nötige Gleichgewicht an Nährstoffen und damit ein ausgeglichener Stoffwechsel gestört werden. Unterstützen Sie zur rechten Zeit mit dem rechten Maß (Dosis) mit ausgewählten Mikronährstoffen den Organismus Ihrer Patienten. Die ORTHOMOLE­KULARE MEDIZIN bzw. NÄHRSTOFFTHERAPIE ist dabei ein wichtiges Werkzeug.

© AfN – Akademie für Naturheilkunde GmbH | Peilsteinerstraße 7 | A-5020 Salzburg | DatenschutzImpressumAGB