Integrative Schmerztherapie

Ein Weiterbildungsangebot für medizinische, pharmazeutische und therapeutische Fachkreise.

22.01.2022 – 09.00 Uhr – ca. 18.00 Uhr

€ 195,- inkl. Seminarmaterial
(Skriptum in Form eines USB-Sticks, Stifte, Blöcke), sowie reichhaltige Seminarverpflegung & Mittagessen

Inhalt des Seminars

Die Anzahl von Menschen, die unter chronischen Schmerzen leiden, nimmt stetig zu. Oft gestaltet sich der therapeutische Prozess schwierig, und zwar sowohl für die Behandler als auch für die Betroffenen. Ein entscheidender Schritt zum Verständnis der Entstehung und damit auch der Behandlung chronischer Schmerzen liegt in der Erkenntnis, dass es sich beim chronischen Schmerz um ein bio-psycho-sozial(-spirituelles) Krankheitsgeschehen handelt.

Die eine wirksame Therapiestrategie gibt es meist nicht. Vielmehr sollte dem individuellen Zusammenspiel körperlicher, psychosozialer und spiritueller Faktoren eine entsprechende Behandlung gegenübergestellt werden. Diese kann angepasst an die Situation des/r Betroffenen medizinische und medikamentöse, schmerzpsychotherapeutische, physiotherapeutische sowie naturheilkundliche und komplementärmedizinische Verfahren aber auch Sozialberatung und seelsorgerische Begleitung beinhalten. Besonderes Augenmerk sollte auf die Vermittlung von Selbsthilfestrategien gelegt werden, um die Selbstwirksamkeit und Eigenverantwortung der PatientInnen zu stärken.

Ziel des Seminars

Dieses Tagesseminar bietet einen Überblick über das Zusammenwirken integrativer Therapieansätze. Ein wichtiger Punkt wird dabei auch die Besonderheit in der Beziehungsgestaltung mit chronischen SchmerzpatientInnen sein. Das Seminar bietet auch Raum für einen Erfahrungsaustausch zwischen ReferentInnen und TeilnehmerInnen, um  das eigene therapeutische Vorgehen zu diskutieren und reflektieren.

Referentin:
Dr. med. Stephanie Geidies, Fachärztin für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit Weiterbildungen in Spezieller Schmerzpsychotherapie, Psychoonkologie und Psychotraumatherapie sowie in Naturheilverfahren, Ernährungsmedizin und Mind-Body-Medizin.

Schwerpunktpraxis für Schmerzpsychotherapie, Komplementärmedizin & Gesundheitsförderung in Coburg

Gast-Referent per Zoom:

Thomas Neuerer, Arzt für Akupunktur und Naturheilverfahren.
Seit 2009 mit eigener Praxis für TCM in Scheidegg im Allgäu.

Er wird Fallbeispiele aus seiner Praxis vorstellen und besprechen bzw. wie sein konkretes Vorgehen bei SchmerzpatientInnen ist.

Anmeldung

Mit Anmeldung stimmen Sie den AGB zu.