0Wochen0Tage

GESUNDHEITSPRÄVENTION AUF GRUNDLAGE DER EUROPÄISCHEN KLOSTERHEILKUNDE

 Mit allen Sinnen heilsam sein 

Wann:
Freitag 19.05.2023: 10:00 – 18:00 Uhr
Samstag 20.05.2023: 09:00 – 17:00 Uhr
Sonntag 21.05.2023: 09.00 – ca. 17:00 Uhr

Wo:
Parkhotel Billroth GmbH I Billrothstraße 2 I 5340 St. Gilgen am Wolfgangsee

Wie viel:
Preis: € 590,-  inkl. Unterlagen und Verpflegung (2 Pausen & 1 Mittagessen pro Tag)

Wer:
Mag. Andrea Bogad (Apothekerin und Therapeutin)
Uwe Büttner (Referent für Europäische Klosterheilkunde)’
Pater Dr. Johannes Pausch OSB (Gastreferent aus dem Europakloster Gut Aich)

Was:
Klosterheilkunde ist Lebensheilkunde und eine komplementärmedizinische Behandlungsform!
Unter dieser Prämisse sieht die Europäische Klosterheilkunde den Menschen als ganzheitliches Wesen, in enger Beziehung zur Natur und zur Schöpfung. Heilung soll dabei unter anderen als den üblichen Aspekten beleuchtet werden, um für sich selbst und die Patienten / Klienten neue Erkenntnisse für Prävention und Therapie zu erlangen.
Inhalte des Seminars sind philosophische, spirituelle Themen der Klosterheilkunde sowie traditionelle Heilmittel wie Pflanzen und Bäume, die wir aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten (Wissenschaft, traditionelle Erkenntnisse, spirituelle Erfahrungen). In kleinen Workshops üben wir Selbsterfahrung und versuchen wir in Beziehung mit uns selbst, unserer Umwelt, insbesondere mit den Heilpflanzen zu kommen.

Einladung mit Detailinfo HIER herunterladen.

Anmeldung

Mit Anmeldung stimmen Sie den AGB zu.